[Rezension] Silber- das dritte Buch der Träume





Titel: Silber - Das dritte Buch der Träume
Preis: € 19,99[D]
Format: Hardcover
Seitenanzahl: 464
Autor: Kerstin Gier
Meine Wertung: 5 Schmetterlinge
Leseprobe: Leseprobe






Es ist März, in London steht der Frühling vor der Tür  - und Liv Silber vor drei Problemen. Erstens: Sie hat Henry angelogen. Zweitens: Die Sache mit den Träumen wird immer gefährlicher. Arthur hat Geheimnisse der Traumwelt ergründet, durch die er unfassbares Unheil anrichten kann. Er muss unbedingt aufgehalten werden. Drittens: Livs Mutter Ann und Graysons Vater Ernest wollen im Juni heiraten. Und das böse Bocker, die Großmutter von Grayson, hat für die Hochzeit ihres Sohnes große Pläne, allerdings ganz andere als die Braut.

Liebster Award

liebster

 

 Hallo zusammen,

ich wurde vor einiger Zeit von der lieben Nicole nominiert, leider hatte ich keine Zeit um sofort mitzumachen. Ich möchte an der Stelle mich nochmals bei Nicole bedanken, für die Nominierung und für die tollen Fragen die du dir ausgedacht hast.

So was mache ich zum ersten Mal deshalb kann ich selber noch nicht viel dazu sagen, außer dass es dazu dient neue Blogger zu entdecken.

 
Folgende Regeln gelten:

-Nenne den Preisverleiher in deinem Beitrag und verlinke seinen/ihren Blog
-Erkläre was der Liebster-Award ist!
-Beantworte die 11 untenstehenden Fragen
-Liste 11 wahllose Fakten über dich auf
-Nominiere 5 – 11 Blogger, die noch recht neu sind oder noch nicht sehr viele Follower haben
-Stelle ihnen 11 Fragen
-Lass sie wissen, dass du sie nominiert hast


Dann fangen wir einfach mal mit den Fragen an:


Gemeinsam Lesen #148




 
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?Zurzeit lese ich " Die Mechanik des Herzens" von Mathias Malzieu und bin auf Seite 27.
 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Es kommt mir vor, als müsste man nur einmal kräftig pusten, und die aneinandergereihten Häuser würden umstürzen wie Dominosteine."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?Zum Buch direkt, kann ich noch nicht allzu viel sagen, aber ich liebe den Schreibstil des Autors und die Art und Weise wie er auf den ersten Blick völlig absurden Sachen, absolut normal klingen lässt. So wie die Kuckucksuhr die Jack das Herz praktisch ersetzt.
Ich kann einfach nicht aufhören die Bücher und die Zeichnungen für die Covers von Benjamin Lacombe, zu bewundern.

4. Was hast du vor einem Jahr gelesen? Erinnerst du dich noch an Einzelheiten dieser Geschichte?
Ja, ich habe die House of Night Reihe gelesen und ich erinnere mich zwar an Einzelheiten, aber kann diese nicht zu den einzelnen Büchern zuordnen.
 
Und was habt ihr vor einem Jahr gelesen?



Cover Monday #4



http://emotional-books.blogspot.de/2016/01/cover-monday-56-reader-traci-chee.html#more
Klick auf das Bild



Ihr könnt mich für verrückt halten, aber heute möchte ich euch Stolz und Vorurteil von Jane Austen, die englische Ausgabe präsentieren und ich finde es ist sehr schön.

[Rezension] Silber - Das zweite Buch der Träume





Titel: Silber - Das zweite Buch der Träume
Preis: € 19,99[D]
Format: Hardcover
Seitenanzahl: 416
Autor: Kerstin Gier
Meine Wertung: 5 Schmetterlinge
Verlag: Fischer Verlag
Leseprobe: Leseprobe



Liv ist erschüttert: Secrecy kennt ihre intimsten Geheimnisse. Woher nur? Und was verbirgt Henry vor ihr? Welche düstere Gestalt treibt nachts in den endlosen Korridoren der Traumwelt ihr Unwesen? Und warum fängt ihre Schwester Mia plötzlich mit dem Schlafwandeln an? Albträume, mysteriöse Begegnungen und wilde Verfolgungsjagden tragen nicht gerade zu einem erholsamen Schlaf bei, dabei muss Liv sich doch auch schon tagsüber mit der geballten Problematik einer frischgebackenen Patchwork-Familie samt intriganter Großmutter herumschlagen. Und der Tatsache, dass es einige Menschen gibt, die noch eine Rechnung mit ihr offen haben - sowohl tagsüber als auch nachts ...

Gemeinsam Lesen #147







1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

 Gerade lese ich "der kleinste Kuss der Welt" und bin auf Seite 56.



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

" Es gibt kaum eine schlimmere Einsamkeit, als erst von einer unsichtbaren Frau nichtgeküsst zu werden und dann zu spüren, wie sie verschwindet."


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Hach, was soll ich denn sagen..? Es ist so wunderbar poetisch, unverkennbar und auf eine besondere Art und Weise skurril. Ich könnte dieses Buch wirklich jedem ans Herz legen. Man muss es erst lesen um zu verstehen, warum ich hier so schwärme.



4. In seiner Schulzeit begegnen einem im Unterricht diverse Bücher. Kannst du dich noch an einige davon erinnern? Sind sie in guter oder schlechter Erinnerung geblieben?
 
Ja, erinnern kann ich mich noch an die Klassik, also Faust, Romeo und Juliet und an " Nicht Chicago, nicht hier" von Kirsten Boie. Ob es in guter oder schlechter Erinnerung geblieben ist, kann ich gar nicht so genau sagen. Klassik ist Klassik, die muss man gelesen haben, wie ich finde. Das Buch von Kirsten Boie war ganz okay, es ist schon so lange her, an die Details erinnere ich mich nicht ganz.
An andere Bücher kann ich mich ebenfalls nicht erinnern... waren wahrscheinlich nicht so gut. An die Grundschule in Russland kann ich mich auch noch ein bisschen erinnern, da gab es aber nur russische Literatur.

[Montagsfrage] die NICHT schönsten Cover #4







Also mir ist da nichts spontan eingefallen, ich musste deshalb stöbern, weil ich die Frage echt gut fand. Man guckt ja tatsächlich eher nach den schönen Covern und die hässlichen interessieren niemanden, auch wenn die Geschichte vielleicht schön ist.


Folgende konnte ich finden:


Der beste Suizid ist immer noch sich tot zu leben - Candy Bukowski DeviLove - Rebecca Lukasch Die Wanifen-Geisterfeuer - René AnourGewissenlose Gier - Günter von LonskiStill Me - Christopher Reeve




Habt ihr auch ein paar hässliche Buchcover entdeckt?





Blogger-Alphabet: B wie Bloggertreffen


Blogger-Alphabet
52 Wochen – 26 Buchstaben – 26 Themen.
Alle zwei Wochen steht ein neues Stichwort im Raum, das mit dem Bloggen verknüpft ist.
Wie genau das Blogger-Alphabet funktioniert und wie du teilnehmen kannst, findest du hier.
 

Das Bloggeralphabet Von Neontrauma – A Wie Arbeit/Ausbildung



blogger-aphabet-900x266
Hallo liebe Leser, heute möchte ich auch bei dem Blogger-Alphabet Projekt von der lieben Neontrauma, mitmachen. Für alle die es noch nicht kennen, es geht darum zum jeden Buchstaben-Thema welches jede 14 Tage von Neontrauma  angekündigt wird, bzw. ihr könnt die Themen bereits auf ihrem Blog anschauen, so wie alles weitere zu diesem Projekt. Ich finde es ist echt eine tolle Idee, denn so können deine Leser mehr über dich erfahren.

Los geht es mit dem Buchstaben A und das vorgegebene Thema dazu heißt Arbeit/Ausbildung.

[Rezension] Der Sommer, in dem es zu schneien begann





Titel: Der Sommer, in dem es zu schneien begann
Preis: € 14,99 [D]
Format: Klappenbroschur
Seitenanzahl: 400
Autor: Lucy Clarke
Meine Wertung: 4,5 Schmetterlinge
Verlag: Piper Verlag
Leseprobe: Leseprobe



Abrupter kann das Schicksal kaum zuschlagen: Als Eva nur wenige Monate nach der Hochzeit ihren Mann durch einen Unfall auf See verliert, erstarrt sie vor Schmerz. Ihr gerade erst begonnenes Leben als glückliche Ehefrau soll schon zu Ende sein? Eva fühlt sich völlig allein in ihrer Trauer und reist nach Tasmanien, um Trost bei Jacksons Angehörigen zu finden. Doch so bezaubernd die australische Insel ist, so abweisend verhält sich Jacksons Familie. Warum nur wollen sein Vater und sein Bruder partout nicht über ihn sprechen? Auf Eva warten schockierende Wahrheiten, die sie zu einem schicksalhaften Sommer in der Vergangenheit führen - dem Sommer, in dem es zu schneien begann. (Quelle: Verlag)

Montagsfrage #3





Hallo zusammen,

bevor ich die Montagsfrage beantworte, möchte ich erstamal ein gesundes, neues Jahr 2016 euch allen wünschen! Ich war leider eine lange Zeit nicht anwesend und konnte aus privaten Gründen auch nicht schreiben. Aber jetzt bin ich wieder da und es geht´s los mit der Montagsfrage von Buchfresserchen :

Wie wichtig sind dir Klappentexte/Inhaltsangaben auf der Rückseite?

Ich finde es ist schon sehr wichtig. Nach dem ich das Cover abgecheckt habe, lese ich  die Inhaltsangabe bzw. Klappentext um zu gucken ob ich dieses Buch überhaupt lesen möchte, ob es sich für mich interessant anhört.

Aber wenn ich ein Buch bereits gekauft habe und  es eine Weile in meinem Regal stand, lese ich es ohne die Inhaltsangabe vorher zu lesen. Ich finde es ist viel spannender und weil du dieses Buch ja bereits ausgesucht und gekauft hast, weißt du dass es dich im Laden angesprochen hat.

Und was sagt ihr dazu?

ich wünsche euch einen guten Start in die Woche.