Montagsfrage #8


Eine Aktion von Buchfresserchen




Montagsfrage: Falls ihr Klassiker lest, habt ihr (einen) besondere(n) Favoriten und wenn ja warum?

Ich habe bis jetzt nicht viele Klassiker gelesen, die meisten davon waren sogar keine freiwillige Angelegenheit. Aber ich habe eine Autorin die ich liebe, natürlich ist es Jane Austen. Ich denke die meisten greifen zu ihren Büchern wenn sie einen Klassiker lesen möchten. Ihre Romane sind so wunderschön und eigentlich stehe ich nicht so auf historische Romane aber da ich weiß dass die tatsächlich in der Zeit geschrieben wurden, ist es was Besonderes für mich. Mein Liebling von den Jane Austen Romanen ist Stolz und Vorurteil so wie bei den meisten, denke ich.


Ich habe aber noch einen Klassiker den ich sehr toll finde, Sturmhöhe von Emily Brontё. Es ist ihr einziger Roman.



Liest Ihr gerne Klassiker?
 





Kommentare:

  1. Oh, an Jane Austen hab ich mich noch nicht gewagt - ich glaube, sie ist mir ein wenig zu schwülstig...
    Aber ich habe anderer Klassiker regelrecht verschlungen, das da wären: Alice im Wunderland und Alice hinter den Spiegeln, sowie Der kleine Hobbit.

    Liebe Grüße,
    Linda

    PS: Tolles Design!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Linda,

      Alice im Wunderland liebe, es ist die beste Geschichte. Auch als Kind habe ich es geliebt.

      P.S. Danke schön!

      Löschen
  2. Hey Riri,

    Jane Austen werde ich heute wohl noch öfter lesen. Ich habe es auch mit "Pride and Prejudice" versucht und fand es gut, aber so richtig begeistert war ich nicht. Vielleicht ist ihre Literatur nicht so ganz das Richtige für mich.
    Wirklich umgehauen haben mich dafür Goethes "Faust" und "Das Bildnis des Dorian Gray" von Oscar Wilde. :)

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elli!

      Das Bildnis des Dorian Gray möchte ich auch noch lesen, habe schon sehr viel Gutes gehört.

      Liebe Grüße

      Löschen

Jedes Mal wenn du hier kommentierst, wird irgendwo ein Einhorn geboren!